loading
Deu
Deu
Beenden
Suchen

Frauen im italienischen Design: die Triennale von Mailand feiert Elisa Giovannoni und ihre Lampe Liza

6 März - 2016

Liza, die erste von Elisa Giovannoni für Slamp signierte Kollektion wurde für W. Women in Italian Design gewählt, die repräsentative Ausstellung des italienischen Designs in der weiblichen Form, organisiert von La Triennale di Milano anlässlich ihrer Neunten Ausgabe. Vorgestellt anlässlich der XXI. Internationalen Ausstellung (2. April – 12. September 2016), die nach zwanzig Jahren ihre historische Tradition wieder aufnimmt, widmet sich das Design Museum der Triennale dieses Jahr dem italienischen Design im Hinblick auf einen der delikatesten, problematischsten, aber auch anregendsten Punkte, die es gibt: die Frage des Genus. Zu den Arbeiten, die ausgewählt wurden, gehören die, die Entwurfsanlagen aufweisen, die im 20. Jahrhundert verwurzelt sind, und ins 21. Jahrhundert umgeformt wurden. Ein deutliches Beispiel ist Liza, inspiriert an den klassischen Nachttischlampen aus Kristall, die in der Lage sind, zarte barocke Evokationen mit einem modernen und funktionellen Design einschließlich Beleuchtung mit LED zu verbinden.

Condividi: