loading
Deu
Beenden
Suchen

UNTERNEHMENSFÜHRUNG BEDEUTET VERANTWORTUNG

Das Privileg zu besitzen, zur Schaffung eines nachhaltigen, systemischen und integrativen Kulturmodells beizutragen, bedeutet für ein Unternehmen, die Verantwortung des eigenen Einflusses auf die Gesellschaft zu tragen. Die nachhaltige Durchführung eines Projekts bedeutet, die verfügbaren Ressourcen effizient und strategisch zu verwalten, seien es natürliche, finanzielle, menschliche oder relationale Ressourcen. Ein Unternehmen schöpft Werte, indem es zum Wachstum, zur Verbesserung und zur sozioökonomischen Entwicklung der Gemeinschaft und der Akteure innerhalb seiner Wertschöpfungskette beiträgt.


Es wird oft behauptet, dass Slamp stark szenografische dreidimensionale Volumen gestaltet, die mit anderen Materialien nicht zu schaffen wären. Eine leicht nachvollziehbare Aussage, wenn man sich den Herstellungsprozess der Marke genauer anschaut.

Alles beginnt mit dem Kaltschneiden (Klinge, nicht Laser) von extrudierten Kunststoff-Technopolymeren in Platten unterschiedlicher Dicke, die alle extrem formbar sind. Bevor sie in die Produktionslinien gelangen, wo die „Schneiderinnen des Lichtes“ auf sie warten, werden die Halbzeuge vom Verschnitt getrennt, der wiederum monatlich recycelt wird.
Das Herzstück des Herstellungsprozesses, der uns alle zu Kindern macht, die sich einen Zaubertrick anschauen, besteht aus der Arbeit der Schneiderinnen des Lichts, die das Produkt mit flüssigen und harmonischen Bewegungen, wie Tänzer auf einer Bühne, formen. Es geht ihnen scheinbar leicht von der Hand, da sie mit meisterhaftem Geschick vorgehen.
Fatto a mano

Im Dezember 2019 gab Slamp durch den Abschluss einer Lieferkettenvereinbarung den Auftakt zu einem nachhaltigeren System, dass den Verarbeitungsabfällen seiner Lampen ein zweites Leben gibt. Von der DS Group Srl, einem Partnerunternehmen in der Region, werden die Abfälle in Stöcke für Hummeln umgewandelt. In den letzten 2 Jahren wurden mit den Spenden von Slamp 140.000 recycelte Bienenstöcke produziert, die etwa 18 Millionen Hummeln ein „Zuhause“ geschenkt haben.

1988 fand man heraus, dass Hummeln dank der besonderen Bestäubungstechnik der Blüte die besten Bestäuber für Tomaten sind, da sie durch ihr Summen Vibrationen erzeugen. Diese „Vibrationsbestäubung“ bewirkt, dass die Pollen aus den Staubbeuteln herausgeschüttelt werden, die dann teilweise vom Insekt gesammelt und teilweise die Blüte bestäuben. Heutzutage wird die Bestäubung durch Hummeln in über hundert verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt angewendet und ist insbesondere für Tomatenblüten fast unersetzlich.
Ein einmaliger Besuch der Hummel auf einer Tomatenblüte

Es sind die bestäubenden Hummeln, die am meisten von der Umwandlung der Technopolymere von Slamp profitieren. Letztere bekommen durch einen periodischen Recyclingprozess ein zweites Leben.


Ein Gebäude, das mit dem doppelten Ziel entworfen wurde, die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten und die Lebensqualität der dort lebenden Menschen zu verbessern. Ausgehend von dem Konzept nachhaltiger Architektur wurde das Fertigungsatelier von Slamp geschaffen. Denn wenn Nachhaltigkeit bedeutet, das Wohlergehen kommender Generationen nicht zu beeinträchtigen, bedeutet sie auch, sich um das gegenwärtige zu kümmern, sowohl in ethischer als auch in ästhetischer Hinsicht. Der Sitz von Slamp am Stadtrand von Rom in Italien ist ein ausgewogener kultureller, kreativer und produktiver Knotenpunkt, in dem Wärmedämmung großgeschrieben wird. Das Sonnenlicht herrscht hier über künstliches Licht und Sonnenkollektoren garantieren genügend Energie für den gesamten Bedarf.
Azienda

+39 347 0443443 Kontakte Verkaufsstelle Finden